5. Tour/12 Tage Abenteuertour in Chewsuretien

Orte: Tiflis, Dshuta, Roschka, Schatili, Barissacho

Reisepreis:
bei 1 Person 1000 EUR
bei 2 Personen 950 EUR
bei 3 Personen 900 EUR
bei 4 Personen 850 EUR
Ab 5 Personen nach der Absprache

 Reiseverlauf

1. Tag. Ankunft in Tbilissi. Transfer vom Flughafen zur Künstlerpension "Murtasi" oder zu einem Mittelklassehotel. Nach dem ausgiebigen Frühstück mit ofenwarmen Khachapuri (Käsekuchen) und anderen Spezialitäten, machen Sie einen Stadtrundgang in Tbilissi,  besuchen das Bäderviertel in der Altstadt, die Festung Narikhala und verschiedene Kirchen. Übernachtung in Tiflis.

2. Tag. Fahrt über die georgische Heerstrasse nach Kazbegi über den Kreuzpass (2395m) und weiter ins chewsurische Dorf Dshuta (2240m). Unterwegs besuchen Sie das alte Kloster Ananuri und eine der ältesten und schönsten Kirchen Georgiens, die "Tsminda Sameba" oberhalb von Kazbegi (2240m). Übernachtung in Dshuta.

3. Tag. Wanderung zum Chaukhi-Massiv (3-4 Stunden) und Genießen der Bergwelt um Dshuta. Landestypisches Gericht "Khinkali" mit Bier oder Wein. Übernachtung in Dshuta.

4. Tag. Wandern in und um Dshuta. Auf Wunsch Reiten und Relaxen und bei geeignetem Wetter ein Erfrischungsbad im nahen Bach. Übernachtung in Dshuta.

5. Tag. Nach dem Frühstück 8-9 Stunden Trecking nach Roschka, zu Fuß oder zu Pferd, über den Pass (2300m). Roschka ist ein typisch chewsurisches Dorf, wo alte Traditionen, Sitten und Gebräuche erhalten geblieben sind und Sie eine echte chewsurische Gastfreundschaft erwartet. Übernachtung in Roschka.

6. Tag. Wanderung 4-5 Stunden zum Bergsee "Abudelauri" bei Roschka. Übernachtung in Roschka.

7. Tag. Fahrt mit dem Geländewagen über den Bärenkreuzpass (2800m) in die herrliche chewsurische Festungsstadt Schatili. Übernachtung in Schatili

8. Tag. Wanderung zum Wehrdorf Mutso und weiter ins Ardotital (7-8 Stunden). Übernachtung in Schatili.

9. Tag. Fahrt nach Barissacho, in die "Hauptstadt" Chewsuretiens. Besuch eines Volksmuseums der Chewsuren. Übernachtung in Barissacho.

10. Tag. Nach einer 2-3 stündigen Wanderung im Likokhital bei Barissacho, Rückkehr nach Tiflis. Übernachtung in Tiflis.

11. Tag. Ruhetag in Tiflis. Fahrt nach Mzcheta, der alten georgischen Hauptstadt. Besichtigung der wichtigsten Kirchen Georgiens, dem Dschwari-Kloster aus dem 6. Jh. und der Swetizchoweli-Kathedrale, die 1010 bis 1029 von dem georgischen Architekten Arsakidze in Mzcheta errichtet wurde. Oder auf Wunsch besuchen Sie den georgischen Bazar in der Stadtmitte und machen einen ruhigen Tag in Tiflis. Abends gemeinsames Abschiedsessen in einem landestypischen Restaurant.

12. Tag. Abreise.

Unsere Leistungen: Alle Transporte an/ab Tiflis. Deutschsprachige Reiseleitung. Individuelle Betreuung. Packpferde. Alle Übernachtungen während der Reise.
Geringfügige Änderungen wegen des Wetters oder der Kondition der Reisenden vorbehalten.

Links:
Argun (Fluss) (de.wikipedia.org)

Chewsurtien

Chewsurtien

Chewsurtien

Chewsurtien